Der kleine Schritt
green Makita cordless drill near angle grinder

Akkus im Winter

Akkus stecken heute in unzähligen Produkten. Sie ermöglichen zum Beispiel emissionsfreie Mobilität und kabelloses Arbeiten und Kommunizieren. Akkus sind aber auch oft das Bauelement, dass über die Lebensdauer eines Produktes entscheidet. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es deswegen wichtig, schonend mit dem Akku umzugehen.

Überall sind Akkus drin…

Akkuschonendes Verhalten beginnt schon damit, sich zu vergegenwärtigen, wo überhaupt alles Akkus verbaut sind. Besonders im Außenbereich werden oft Akkus ›übersehen‹, wenn es darum geht, sich auf den Winter vorzubereiten.

Checkliste Akkus

  1. Kommunikationsmittel
    • Handys
    • Laptops
    • Tablets
    • Kopfhörer, Ohrstecker, Headsets
  2. Verkehrsmittel
    • Fahrräder
      • (S-)Pedelecs
      • Lastenräder
      • Akkus oft auch in abnehmbaren Lichtern
    • Elektroscooter
    • Elektroroller
  3. Werkzeuge und Haushalt
    • Akkuwerkzeug
      • Akkuschrauber
    • Gartenwerkzeuge
      • Laubbläser, Heckenscheren, Sägen, Rasenmäher, Roboter
    • Mobile Beleuchtungslösungen
      • Solarleuchten
    • Solarpumpen

Akkus schonen

  • niedrige Temperaturen sind okay, wenn Geräte nicht genutzt werden
    • Akkus vor der Außerbetriebnahme/Einlagerung auf mindestens 80% laden, damit der Akku nicht durch Selbstenladung ›stirbt‹
    • am besten trotzdem frostfrei im Haus lagern und nicht im Schuppen
  • Akkus in Geräten mit häufiger Nutzung schonend behandeln
    • Akkus bzw. Geräte mit einer häufigen Nutzung bei Temperaturen unter 10°C am besten mit eine Thermohülle versehen
      • Thermohüllen (Neopren) gibt es u.a. auch für Akkus von Pedelecs …
    • Hülle beim Laden unbedingt entfernen!
    • Akkus bzw. die Geräte vor dem Laden temperieren lassen
    • idealerweise den Akku so oft es geht aus der Kälte nehmen, also nicht nur Nachts zu Hause, sondern auf der Arbeit
    • Akkus bei niedrigen Temperaturen nie komplett leeren!
      • zur Vermeidung häufiger (im Warmen) zwischenladen
    • Handys u.ä. möglichst nicht in den Außentaschen der Kleidung transportieren, sondern in den unteren ›Schichten‹ der Kleidung

Weitere Tips zum akkuschonenden Verhalten und zum Tausch festverbauter Akkus gibts auch im kleinen Schritt vom 15. Juni 2020.